Logo

Wenn ein Atomkraftwerk zurückgebaut werden muss, dann geschieht das von innen nach außen.

Die am stärksten radioaktiv belasteten Bereiche, z.B. der Reaktordruckbehälter und seine Einbauten, werden zuerst entfernt. Parallel dazu beginnen der Abbau und die Dekontamination der Systeme im gesamten Kontrollbereich, also die Säuberung aller Oberflächen von radioaktiven Partikeln. Wäre es nicht klasse, wenn solch gefährliche Arbeiten künftig von Robotern durchgeführt werden könnten? In einer Entwicklungsstudie hat sich IBG/ Goeke Technology Group genau diesen komplexen Vorgang vorgenommen.

Das Unternehmen aus Neuenrade gehört zu den innovativsten Mittelständlern der Republik. Nicht nur im Bereich Robotik, sondern auch für Montagetechnik, Logistik oder Green Technology werden hier fortlaufend individuelle und bahnbrechende Innovationen ausgetüftelt. So war IBG beispielsweise auch an der Entwicklung des Streetscooters beteiligt, den viele vermutlich durch die Deutsche Post kennen.

Kundinnen und Kunden des weltweit agierenden Unternehmens sind Hersteller und Zulieferunternehmen, die ihre Produktionsprozesse optimieren oder komplett neu aufsetzen wollen.

In der neuen Folge von „Echt Jetzt! Der Unternehmerpodcast“ sprechen Benedikt Ebert von der IBG / Goeke Technology Group und Jörg Brieden, Unternehmenskundenbetreuer der Volksbank in Südwestfalen, mit Moderator Florian Schwarz über die Erfolgsgeschichte des Unternehmens und seine innovative Unternehmenskultur.“

Echt jetzt!

Hier hören Sie seine spannende Geschichte:

Mehr für Sie

Sie haben Fragen, Anregungen oder wollen sich zu einem aktuellen Thema aus unseren News austauschen? Das wollen wir auch! Wir freuen uns auf Ihren Input.

Logo
NAVIGATION MINIMIEREN